Weihnachts DIYS

Rentier Weihnachtsbaumkugel:
Du brauchst:
– braune Pappe
– schwarzer Edding
– roter Edding
– durchsichtige Weihnachtsbaumkugel
– Bleistift
– Schere
– Heißklebepistole

Anleitung:
Als erstes zeichnet man sich zwei Geweihe mit dem Bleistift auf die braune Pappe und schneidet diese dann aus. Als Nächstes malt man mit dem schwarzen Edding die Augen und den Mund auf die Weihnachtsbaumkugel, dann malt man mit dem Roten Edding die Nase. Als Leztes klebt man die Geweihe mit einer Heißklebepistole auf die Weihnachtsbaumkugel.





Weihnachtsbadesalz:
Du brauchst:
– ein Gefäß
– Totesmerrsalz Neutral
– roter Apfelaroma
– Zimtaroma
– 2 Schüsseln
– Einen Löffel

Anleitung:
Als erstes macht man 50 Gramm Totesmeersalz in eine Schüssel und in die andere Schüssel macht man auch 50 Gramm Totesmeersalz rein. Als Nächstes mischt man in die eine Schüssel ein paar Tropfen Apfelaroma und in die andere Schüssel ein paar Tropfen Zimtaroma. Als Letztes macht man abwechselnd die beiden Salzsorten in das Gefräß und verschließt es anschließend.



von Alicia und Lana

Handball – auch ein Sport für dich?

Handball – vielleicht auch was für dich ?

Viele Kinder spielen Fußball oder Basketball. Aber kennst du auch die Sportart Handball? Falls nicht, dann erkläre ich dir es jetzt…

Die Regeln:

Also die Regeln sind wie folgt: Man darf nur drei Schritte machen. Wenn man gedribbelt hat und den Ball dann in die Hand genommen hat, dann darf man nicht nicht nochmal dribbeln, das nennt man zweimal. Der Ball darf nicht auf den Fuß kommen, das nennt man Fuß.

Es gibt drei Karten: gelb, rot, blau. Gelb bekommt man, wenn man gefoult hat. Rot bekommt man, wenn man ins Gesicht gehauen hat oder schlimm gefoult hat . Blau bekommt man, wenn man sehr sehr schlimm gefoult hat und dann ist man für zwei bis vier Spiele gesperrt. Es gibt noch zwei Minuten: Wenn man eine gelbe Karte bekommen hat, dann nochmal foult, dann bekommt man zwei Minuten, das heißt, dann muss man zwei Minuten in Unterzahl spielen. Die blaue Karte muss immer zur roten dazu gegeben werden und man bekommt Blau, wenn man Rot bekommen hat und dann noch meckert! Man hat sechs Feldspieler und einen Torwart. Es gibt sechs Positionen, die heißen Linksaußen, Halblinks, Mitte, Kreis, Halbrechts, Rechtsaußen.

Trainingszeiten:

Wenn du 7-9 Jahre alt bist, musst du in die Gruppe E-Jugend. Die Trainingszeiten sind montags 17:30 bis 19:00 Uhr in der Eyller-Sporthalle. Wenn du ein Junge bist und 10-12 Jahre alt bist, musst du zu der Männlichen D-Jugend. Die Trainingszeiten sind montags von 17:30 bis 19:00 Uhr in der Eyller-Halle und donnerstags von 17:30-19:00 Uhr in der Eyller-Halle. Wenn du ein Mädchen bist und 10-12 Jahre alt bist, musst du zu der weiblichen D-Jugend gehen, die Trainingszeiten sind dienstags von 17:00 bis 18:30 Uhr und mittwochs von 17:00 bis 18:45 Uhr in der Eyller-Sporthalle. Wenn du ein Junge bist und 14 bis 16 Jahre alt bist, dann musst du in die männliche B-Jugend, die Trainingszeiten sind montags von 19:00 bis 20:30 Uhr und donnerstags von 17:30 bis 19:00 Uhr. Wenn du ein Mädchen bist und 12-14 Jahre alt bist, dann musst du in die weibliche C-Jugend, die Trainingszeiten sind dienstags von 17:00 bis 18:30 Uhr und mittwochs von 17:00 bis 18:45 Uhr in der Eyller-Halle. Wenn du ein Mädchen bist und 15-18 Jahre alt bist, musst du in die weibliche B-Jugend. Die Trainingszeiten sind dienstags von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Sudermann Halle und freitags von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Eyller-Halle.

Wie du vielleicht gemerkt hast, haben manche Mannschaften zur gleichen Zeit Training. Das ist aber kein Problem!

Mir gefällt besonders gut am Handball, dass man Spaß hat und man viel lernt. Und man findet neue Freunde. Man hat viele Spiele und Trainingsstunden. Wir freuen und auf euch!